PMG bietet Ihnen eine kostenfreie Beratung in Ihrer Sprache.
Kontaktieren Sie uns

Die Vorteile einer Firmengründung Zypern

Limited Zypern

Der EU-Mitgliedsstaat Zypern bietet aus den verschiedensten Perspektiven heraus erhebliche Vorteile gegenüber allen anderen Jurisdiktionen in Europa. Die Bankenkrise aus dem Jahre 2013 hat daran nichts geändert – ganz im Gegenteil!

Mit der Einführung des Programms “ZYPERN NON DOM”, welches nach Zypern verziehende Ausländer von sämtlichen Steuern auf in- und ausländische Zinserträge und Einnahmen aus Dividenden für siebzehn Jahre befreit, hat Zypern ein weiteres positives Zeichen gesetzt.

Nehmen Sie uns beim Wort:  Wenn es um internationales Business geht, präsentiert sich Zypern aus unserer Sicht wieder als der EU-Standort Nr.1.

Nutzen Sie die enormen Vorteile, die Ihnen Zypern bietet und vertrauen Sie auf unsere über 30-jährige Erfahrung vor Ort.

Einige Standortvorteile Zyperns (EU)

  • Die reguläre Körperschaftssteuer beträgt 12,5%.
  • Es existiert keine Gewerbesteuer in Zypern.
  • Zypern verzichtet auf die Besteuerung von Dividenden, dies gilt sowohl für Personen mit Zypern Non-Dom-Status, als auch für nicht in Zypern ansässige Gesellschafter.
  • Verluste einer Zypern Gesellschaft können vorgetragen werden*.
  • Gewinne aus Anlagegeschäften können, unter gewissen Umständen, steuerfrei vereinnahmt werden. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf unserer Webseite unter https://trading-zypern-steuern.com.
  • Es erfolgt keine Nachberechnung steuerlicher Lasten (erheblicher Vorteil gegenüber der Republik Malta).
  • Die Vererbung von Gesellschaftsanteilen erfolgt in Zypern steuerfrei.
  • Die Zypern Limited ist eine weltweit anerkannte Gesellschaftsform.
  • Die VAT-Nummer sorgt für einen unproblematischen “Innergemeinschaftlichen Handel und die Erbringung von innergemeinschaftlicher Dienstleistungen”.
  • Steuervorteile bei Wohnsitzverlagerung:
    • Neben zahlreichen anderen Vorteilen, welche wir Ihnen folgend noch vorstellen werden, ist aktuell besonders zu erwähnen: Verlagern Sie Ihren Wohnsitz nach Zypern, profitieren Sie zukünftig von enormen Vorteilen durch das Non-Dom Programm für Zypern.
  • Weitere Neuerungen und Annehmlichkeiten:
    • Der Zypern Gesellschaft ist es gestattet, Bankkonten auch ausserhalb der EU zu führen.
    • Weitere Vorteile finden Sie darüber hinaus auch unter FAQ.

Steuern und Besteuerungsarten in Zypern

Die Körperschaftsteuer in Zypern

Mittels Körperschaftsteuer werden die weltweit erwirtschafteten Gewinne einer Kapitalgesellschaft in Zypern besteuert. Der Körperschaftssteuersatz in Zypern beträgt 12,5%.

Unternehmer mit steuerlichem Wohnsitz und Non Dom Status in Zypern können darüber hinaus die Gewinne ihrer Kapitalgesellschaft, abzüglich der in Zypern anfallenden Körperschaftsteuer von 12,5%, praktisch steuerfrei in Form der Dividende vereinnahmen.

Informationsseite aufrufen: https://www.wohnsitz-ausland.com/zypern/steuern/non-dom/


Die Mehrwertsteuer in Zypern

Die gesetzliche Mehrwertsteuer in Zypern beträgt derzeit 19% (Stand 01.2021). Die ermäßigten Mehrwertsteuersätze betragen 9% bzw. 5%. In der Regel gänzlich von der Mehrwertsteuer befreit sind Waren und Dienstleistungen aus den Bereichen Gesundheit und Wohlfahrt, Bildung, Postdienste, Lotterie und von gemeinnützigen Organisationen erbrachte kulturelle Leistungen.


Persönliche Einkommensteuer in Zypern

Die Gestaltung der Einkommensteuer in Zypern folgt dem Modell der Progression. Vereinfacht ausgedrückt bedeutet dies, je höher das individuelle Privateinkommen ist, desto höher fällt der Einkommensteuersatz aus.

Jahreseinkommen Steuersatz
EUR 0 – EUR 19.500 0%
EUR 19.501 – EUR 28.000 20%
EUR 28.001 – EUR 36.300 25%
EUR 36.301 – EUR 60.000 30%
ab EUR 60.001 35%

Beispiel

Betrug das Jahreseinkommen eines Arbeitnehmers in Zypern im Jahre 2020 beispielsweise EUR 30.000,00, so wird zur Ermittlung der Einkommensteuer folgende einfache Berechnung angestellt:

Einkommen in Euro Steuersatz Steuerbelastung in Euro
19.500,00 0% 0,00
19.501,00 bis 28.000,00 20% 1.699,80
28.001,00 bis 30.000,00 25% 499,75
Einkommensteuern (Summe) 2.199,55

Ausländische Renteneinkünfte

Gemäß aktueller Steuergesetzgebung der Republik Zypern sind ausländische Renteneinkünfte bis zu einem Betrag in Höhe EUR 3.420,00 pro Jahr von einer Besteuerung ausgenommen. Darüber hinaus wird ein Steuersatz von 5% angewendet, es sei denn, ein bestehendes Doppelbesteuerungsabkommen sieht eine abweichende Regelung vor.

Alternativ kann das ausländische Renteneinkommen auch dem Gesamtjahres- einkommen des in Zypern steuerpflichtigen Residenten hinzugerechnet werden. In diesem Fall richtet sich die Höhe der Besteuerung nach der vorstehenden Einkommenssteuertabelle der Republik Zypern.


Wir sind gern für Sie da!

Lückenloser Full-Service für Ihre Zypern Gesellschaft

Fachgerechte Rechts- und Steuerberatung für Zypern

  • Sie erhalten vorab eine kostenfreie Beratung durch unsere Steuerberater und Rechtsanwälte – telefonisch, via Mail oder auch persönlich in unserem Büro auf Zypern (EU).
  • Wir beraten Sie und prüfen, falls gewünscht, Ihr Vorhaben aus steuerrechtlicher und juristischer Sicht.
  • Sie werden durch unsere Experten stets in Ihrer Sprache beraten und betreut.
  • Wir bieten Ihnen Beratung und aktive Hilfe in den Bereichen Wohnsitzverlagerung, Zypern Non-Dom und Steueroptimierung.
  • Wir beraten Sie hinsichtlich der Möglichkeiten einer Kombination aus Zypern Gesellschaft (EU) und “steuerbegünstigten” Non-EU-Unternehmen.

Vertrauen auf Standesrecht

  • Unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter sind an die gesetzliche Schweigepflicht gebunden.
  • Unsere Leistungen erhalten Sie ohne Einsatz von Vermittlern oder Erfüllungsgehilfen.
  • Wir vermitteln Sie nicht an externe Unternehmen, Rechtsanwälte oder Steuerberater.
  • Privacy Management Group ist kein Vermittler, sondern ein durch Juristen und Steuerberater geführtes Unternehmen.

Banking-Service

  • Wir bieten Ihnen die Eröffnung von Gesellschafts- und Privatkonten in 20+ Jurisdiktionen.
  • In der Regel müssen Sie müssen zur Kontoeröffnung nicht persönlich erscheinen.
  • Unsere Bankpartner bieten Ihnen die gesamte Palette an Bankdienstleistungen.
  • Online-Banking und Visa-Mastercard – diese Leistungen gehören bei uns zum Standard Banking.

Deutschsprachige Beratung

Unsere Juristen und Steuerberater im Hause stehen Ihnen gern zur Verfügung. Unsere Beratungsleistungen sind für Sie grundsätzlich kostenfrei und unverbindlich.

Es gelten unsere Terms & Conditions, bitte beachten Sie auch unsere Rechts- und Nutzungshinweise.